Beyond The Black - 08.12.2017 - MetalWerner

Banner MetalWerner
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beyond The Black - 08.12.2017

Vorberichte > Colos-Saal

Termin: Freitag, 08. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
28,20 €
inkl. Mwst. und Vorverkaufsgebühren
Preis an der Abendkasse: 31,00 €

Symphonic-Metal-Senkrechtstarter erstmals live im Colos-Saal
Zwei Jahre ist es her, dass die deutschen Symphonic Metal-Senkrechtstarter Beyond The Black ihre allererste Live-Show auf dem Wacken Open-Air gespielt haben. 2015 traten sie vor 10.000 Besuchern auf der W:E:T-Stage im Bullhead City Circus auf und 2016 rockte Frontfrau Jennifer Haben mit ihrer Band auf der Partystage des größten Metal-Festivals der Welt die 25.000 Besucher. Gerade erst veröffentlichten Beyond The Black ihr Album Lost In Forever weltweit und werden dazu im Herbst auf Deutschland-Tour gehen.

Aber auch international tut sich so einiges: Aktuell sind Beyond The Black gemeinsam mit Powerwolf und Epica unterwegs. Jennifer Haben: „Ich bin begeistert! Es ist eine große Ehre, die Chance zu haben, sich die Bühne mit diesen beiden tollen Bands zu teilen!“

Beyond The Black haben sich diesen Platz verdient: Sie spielen mittlerweile auf allen namhaften Metal-Festivals. In Wacken sind sie Dauergäste und erobern von Jahr zu Jahr größere Bühnen mit ihren grandiosen Auftritten. Die Liste der Bands, mit denen sie in den letzten Monaten europaweit auf der Bühne standen, liest sich wie das „Who is Who“ der Rock- und Metal-Szene. Von Saxon über Korn, Queensrÿche und Within Temptation bis hin zu den Scorpions.

Was den Special Guest für die Tour angeht, so ist die Wahl ist auf die kanadische Heavy-Metal-Band Kobra and the Lotus gefallen - keine Unbedeutenden in der internationalen Heavy-Metal-Szene, die unter anderem beim Sonisphere Festival, Download-Festival, Rock am Ring und Rock im Park, Graspop Metal Meeting, Gods of Metal und beim Wacken Open Air auftraten. Außerdem spielten sie als Vorgruppe auf Tourneen von Judas Priest, Black Label Society, Slash, Steel Panther und vielen mehr.

Neben den Kanadiern werden auch Beast In Black mit von der Partie sein. Die finnische Band rund um Anton Kabanen, die gerade erst ihr Debütalbum Berserker veröffentlicht hat, gibt sich die Ehre.
Bilder vom Beyond the Black gibt es auf unserer Seite hier:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü